Walter Homann: Tagebuch einer männlichen Braut, 2010.

Walter Homann: Tagebuch einer männlichen Braut, 2010.

Autor: Walter Homann. Titel: Tagebuch einer männlichen Braut. Reihe: Bibliothek rosa Winkel, Band 53. Verlag: Männerschwarm-Verlag, Hamburg. Erscheinungsjahr: 2010 (Reprint). ISBN: 978-3-925443-70-1. Bindung: Taschenbuch, 175 Seiten. Preis: 12 €.

Tagebuchaufzeichnungen eines schwulen Mannes vor dem 1. Weltkrieg, der sich auch als Transvestit und Damenimitator durchschlägt. Reprint, ergänzt um ein Nachwort.

Genre(s): (Auto-)Biographie, 2010-2019, Crossdressing, and vor 1930

Bei Amazon kaufen

Bill Forster: Anders als die Andern, 2009.

Bill Forster: Anders als die Andern, 2009.

Autor: Bill Forster (Hermann Breuer). Titel: Anders als die Andern. Reihe: Bibliothek rosa Winkel, Band 49. Verlag: Männerschwarm-Verlag, Hamburg. Erscheinungsjahr: 2009 (Nachdruck von 1904). ISBN: 978-3-939542-49-0. Bindung: Taschenbuch, 431 Seiten. Preis: 20 €.

Ein schwuler Roman von 1904, entsprechend der Zeit sind Homosexualität und Transgender nicht voneinander getrennt („Dieses Mädchen ist ein Knabe!“). Der Männerschwarm-Verlag hat den Klassiker neu herausgebracht.

Genre(s): 2000-2009, Roman, and vor 1930

Bei Amazon kaufen

Michel Foucault: Über Hermaphrodismus, 1998.

Michel Foucault: Über Hermaphrodismus, 1998.

Autor: Michel Foucault. Titel: Über Hermaphrodismus. Untertitel: Der Fall Barbin. Verlag: Suhrkamp, Frankfurt am Main. Erscheinungsjahr: 1998. ISBN: 978-3-518-11733-0. Bindung: Taschenbuch, 245 Seiten. Preis: 14 €.

Klappentext: Im Umkreis seiner Studien zur Geschichte der Sexualität stieß Michel Foucault auf die Aufzeichnungen des französischen Hermaphroditen Herculine Barbin aus dem 19. Jahrhundert. Barbins Erinnerungen, von Foucault herausgegeben, dokumentieren die Verfestigung des modernen Sexualdispositiv ebenso wie einen ohnmächtigen Widerstand gegen den medizinisch-juristischen Normierungszwang eines „wahren Geschlechts“.

Genre(s): (Auto-)Biographie, 1990-1999, Gender Studies, Queer Theory & Aktivismus, Intersexualität, and vor 1930

Bei Amazon kaufen

Anonym: Eine männliche Braut, 1907/1996.

Anonym: Eine männliche Braut, 1907/1996.

Autor: anonym. Titel: Eine männliche Braut. Untertitel: Aufzeichnungen eines Homosexuellen. Verlag: Janssen Verlag, Berlin. Erscheinungsjahr: 1. und 2. Aufl. 1907/1910, 3. Auflage des Reprints 1996. ISBN: 978-3-925443-70-1. Bindung: Broschiert, 102 Seiten. Preis: keine Angabe (vergriffen).

Tagebuchaufzeichnungen eines schwulen Mannes vor dem 1. Weltkrieg, der sich auch als Transvestit und Damenimitator durchschlägt.

Genre(s): (Auto-)Biographie, 1990-1999, Crossdressing, and vor 1930

Bei Amazon kaufen

N. O. Body: Aus eines Mannes Mädchenjahren, 1993/1907.

N. O. Body: Aus eines Mannes Mädchenjahren, 1993/1907.

Autor: N. O. Body. Titel: Aus eines Mannes Mädchenjahren. Untertitel: Vorwort von Rudolf Presber. Nachwort von Dr. med. Magnus Hirschfeld. Verlag: Edition Hentrich, Berlin. Erscheinungsjahr: 1. Auflage 1993 (Reprint von 1907). ISBN: 3-89468-086-5. Bindung: Softcover, 246 Seiten. Ehemaliger Preis: 12,40 € (vergriffen).

N. O. Body schrieb sich die qualvollen Erinnerungen an seine seltsame Kindheit und Jugend von der Seele und ließ den Text 1907 als Buch mit einem Nachwort des berühmten Sexualwissenschaftlers Magnus Hirschfeld erscheinen: Bodys Geschlecht war nicht eindeutig bestimmbar; seine Eltern ließen ihn als Mädchen aufwachsen.

Genre(s): (Auto-)Biographie, 1990-1999, Intersexualität, and vor 1930

Bei Amazon kaufen

Hanns Heinz Ewers: Fundvogel, 1928.

Hanns Heinz Ewers: Fundvogel, 1928.

Autor: Hanns Heinz Ewers. Titel: Fundvogel. Untertitel: Die Geschichte einer Wandlung. Verlag: Sieben Stäbe-Verlags- u. Druckerei-Gesellschaft, Berlin. Erscheinungsjahr: 1928. Bindung: Gebunden, 537 Seiten. Ehemaliger Preis: unbekannt (vergriffen). 2016 neu herausgegeben!

Ein Roman von 1928 mit dem Thema der Frau-zu-Mann-Transsexualität! Wirklich, 1928!

Genre(s): Roman, Transmänner, Transsexualität, and vor 1930

Bei Amazon kaufen

Hans Schmidt: Verkehrte Geschlechtsrichtung, 1928

Hans Schmidt: Verkehrte Geschlechtsrichtung, 1928

Autor: Hans Schmidt. Titel: Verkehrte Geschlechtsrichtung. Untertitel: Seltenes transvestitisches Lebensschicksal von ***. Verlag: Max Spohr Verlag, Leipzig. Erscheinungsjahr: 1928. Bindung: Gebunden, ca. 90 Seiten. Ehemaliger Preis: unbekannt (vergriffen).

Höchst interessant! Der Inhalt ist sehr ähnlich zu dem, was man heutztage bei erotischen Crossdressing-Geschichten findet, nur eben schon vor 90 Jahren, als gebundenes Buch. 1938 von den Nazis verboten (Liste des schädlichen und unerwünschten Schrifttums) und heute extrem rar.

Genre(s): Crossdressing, Roman, and vor 1930

Magnus Hirschfeld: Die Transvestiten. Eine Untersuchung über den erotischen Verkleidungstrieb, 1925.

Magnus Hirschfeld: Die Transvestiten

Autor: Magnus Hirschfeld. Titel: Die Transvestiten. Untertitel: Eine Untersuchung über den erotischen Verkleidungstrieb mit umfangreichem casuistischen und historischen Material. Verlag: Verlag „Wahrheit“ Ferdinand Spohr. Erscheinungsjahr: 2. Auflage 1925. Bindung: Gebunden, 562 Seiten.

Klassiker der Sexualwissenschaft, in dem Magnus Hirschfeld zum ersten Mal den Begriff „Transvestit“ verwendet und von der Homosexualität differenziert.

Genre(s): Crossdressing, Magnus Hirschfeld, Transsexualität, vor 1930, and Wissenschaft

Theodore Stanton: Rosa Bonheur, 1914.

Theodore Stanton: Rosa Bonheur, 1914.

Autor: Thedore Stanton. Titel: Rosa Bonheur. Untertitel: Ein Lebensbild. Verlag: Verlag von Edgar Thamm, Halle a. d. S. Erscheinungsjahr: 1914. Bindung: Broschiert, 409 Seiten. Ehemaliger Preis: unbekannt (vergriffen).

Frühe Biographie der Malerin Rosa Bonheur (1822-1899), die als emanzipierte homosexuelle Frau auch immer wieder in männlicher Rolle auftrat.

Genre(s): (Auto-)Biographie, Rollentausch, and vor 1930

Bei Amazon kaufen

Magnus Hirschfeld: Der erotische Verkleidungstrieb (Die Transvestiten). Illustrierter Teil, 1912.

Autor: Magnus Hirschfeld. Titel: Der erotische Verkleidungstrieb (Die Transvestiten). Untertitel: Illustrierter Teil. Verlag: Verlag „Wahrheit“ Ferdinand Spohr, Leipzig. Erscheinungsjahr: 2. Auflage 1912. Bindung: Gebunden, 56 Tafeln.

Magnus Hirschfeld hatte zu seinem Buch „Die Transvestiten“ auch eine Art Bildband herausgegeben, wo auf 56 Tafeln die Fälle aus dem Textband illustriert werden.

Genre(s): Bildband, Crossdressing, Magnus Hirschfeld, Transsexualität, vor 1930, and Wissenschaft

Richard von Krafft-Ebing: Psychopathia sexualis, 1984/1912.

Richard von Krafft-Ebing: Psychopathia sexualis

Autor: Richard von Krafft-Ebing. Titel: Psychiopathia sexualis. Untertitel: Mit besonderer Berücksichtigung der konträren Sexualempfindung. Eine medizinisch-gerichtliche Studie für Ärzte und Juristen. Untertitel der Neuausgabe von 1984: Mit Beiträgen von Georges Bataille, Werner Brede, Albert Caraco, Salvador Dalí, Ernst Fuhrmann, Maurice Heine, Julia Kristeva, Paul Kruntorad und Elisabeth Lenk. Verlag: Matthes & Seitz Verlag, München. Erscheinungsjahr: 1984. Reprint der 14. vermehrten Auflage 1912. ISBN: 3-88221-351-5. Bindung: Gebunden mit Schutzumschlag, 53 + 460 Seiten. Preis: 28,80 €.

Klassiker der Sexualwissenschaft, er enthält auch sehr frühe Beschreibungen von diversen Phänomenen, die wir heute unter dem Oberbegriff Transgender zusammenfassen.

Genre(s): 1980-1989, Sexualwissenschaft, vor 1930, and Wissenschaft

Bei Amazon kaufen

Anonym: Aus dem Tagebuche einer männlichen Gymnasiastin, 1910.

Anonym: Aus dem Tagebuche einer männlichen Gymnasiastin, 1910.

Autor: Anonym. Titel: Aus dem Tagebuche einer männlichen Gymnasiastin. Untertitel: Die Geschichte einer Metamorphose. Diskretion: Ein albernes Ding. Verlag: Sigmund Pollak, Wien. Erscheinungsjahr: 1912. Bindung: Broschur, 187 Seiten. Ehemaliger Preis: unbekannt (vergriffen).

Ein so rares und frühes Transgender-Buch, dass es weder WorldCat noch die DNB kennen. Autobiographische Notizen zum Thema Crossdressing/Transgender aus einer Zeit, als es noch keinen Begriff dafür gab.

Genre(s): (Auto-)Biographie, Crossdressing, and vor 1930

Reinhold Gerling: Die verkehrte Geschlechts-Empfindung und das dritte Geschlecht, 1900.

Reinhold Gerling: Die verkehrte Geschlechts-Empfindung und das dritte Geschlecht, 1900.

Autor: Reinhold Gerling. Titel: Die verkehrte Geschlechts-Empfindung und das dritte Geschlecht. Untertitel: Eine gemeinverständliche Darstellung. Verlag: Verlag von Wilhelm Möller, Berlin. Erscheinungsjahr: 1900. Bindung: Broschur, 53 Seiten. Ehemaliger Preis: 1 Mark.

Der Verlag Wilhelm Möller hatte um die Jahrhundertwende ein ganzes Arsenal an populärwissenschaftlichen Broschüren zu Medizin und Lebensführung im Angebot, darunter auch einen Band, der sich der Homosexualität widmete. Unter dem damals verbreiteten Schlagwort vom 3. Geschlecht wurde alles zusammengefasst, was wir heute unter Homosexualität, Transgender, Intersexualität usw. verstehen. Das Büchlein enthält daher auch so ein bisschen das Thema Transgender.

Genre(s): Ratgeber & Sachbuch and vor 1930